Personalisierte Mobilität

My Time To Flight (MTTF)

My Time To Flight (MTTF) stellt eine standort-basierte Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung (engl. API) dar. Mithilfe einer Cloud wird MTTF zur Anbindung an das System des Flughafens zur Verfügung gestellt und integriert alle relevanten Informationen für Reisende und Betreiber des Umfeldes einer Luftfahrtindustrie. Hierzu zählen beispielsweise Flugpläne, Informationen zu Wartezeiten und spezifische Gebäudedaten. Durch die Nutzung der MTTF-Schnittstelle geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, ihre Reise von der Abfahrt zu Hause bis zum Sitzplatz im Flugzeug ganz nach individuellen Präferenzen durchzuplanen. Etwaige Wartezeiten können so durch Kaffee trinken oder kurzes Einkaufen verbracht werden.
Fliegen war noch nie einfacher!

Dienste in der Cloud

  • Routing
  • Navigation
  • Kartendarstellung
  • Berechnung von Restzeiten
Schematische Darstellung eines Tagesablaufs vor dem Flug

Von der Abfahrt zu Hause bis zum Flugzeug: Mit MTTF und LocosLab ist eine effiziente Tagesplanung aller Nutzer garantiert.

 

 

Flugsuche in der MTTF-App

MTTF findet den passenden Flug für jede Gelegenheit.

Zeitplan in der MTTF-App

Ein exakter und individueller Zeitplan sorgt für durchgängige Orientierung.

Individualisierung der Route in der MTTF-App

Eine Auswahl von Präferenzen individualisiert die Route.

 

Smart City App

Madrid Navigator

Überblick über die Bus-Route in der App

Madrid Navigator bietet einen genauen Überblick über die gewählte Bus-Route.

Basierend auf der LocosLab Cloud entstand Madrid Navigator, eine kostenfreie Applikation, die eine Schritt-für-Schritt Navigation durch Madrid ermöglicht. Integriert werden unterschiedliche Datenquellen wie Kartendarstellung, Routing und Navigation. Durch eine extrem präzise Standorterkennung des Nutzers kann die Applikation in Kombination mit Buslinien-Daten überdies ausfindig machen, in welchem Bus der Passagier sich befindet. Der Nutzer hat somit die Möglichkeit, zu erkennen, ob er in die falsche Buslinie eingestiegen ist. Ist dies der Fall, können durch eine flexible Anpassung der Reiseplanung alternative Routen ausgegeben werden, um trotzdem auf schnellstem Wege das gewünschte Ziel zu erreichen.
Durch die Passagier-Daten kann Madrid Navigator außerdem Auskunft über die Auslastung der Busnetze geben und erkennen, ob eventuell zusätzliche Busse für eine Linie benötigt werden.
Um den bestmöglichen Datenschutz zu gewähren, werden die Daten der Nutzer in der Applikation selbstverständlich vertraulich behandelt und vollständig anonymisiert.

Dienste in der Cloud

  • Hybride Offline Maps
  • Offline Suche
  • Optionales Audio Feedback
Auswahl einer von mehreren Alternativrouten in der App

Nutzer können aus verschiedenen Alternativen die passende Route auswählen.

 

SIMON

SIMON ist ein EU-Projekt von Demonstratoren in Madrid, Parma, Lissabon und Reading (Großbritannien), welches die Förderung mobilitätsbehinderter Menschen unterstützt. In Kooperation mit der LocosLab GmbH ist ein Navigationssystem entstanden, das durch die Integration aktueller Datenquellen die problemlose Fortbewegung von bewegungseingeschränkten Personen garantiert.
Mithilfe der Applikation ist es möglich, sich individuelle Routen mit dem Auto, zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzeigen zu lassen und die eigene Reise somit so angenehm wie möglich zu gestalten. Um eine reibungslose Navigation ohne Unterbrechungen zu garantieren, wird eine Kombination von GPS im Außenbereich und die Dienste der LocosLab-Cloud im Innenbereich verwendet.
„Moncloa“, eine der größten U-Bahn-Stationen in Madrid, hat dieses Innenraum-Positionierungssystem bereits eingerichtet und umgesetzt. Seit Herbst 2016 sorgt das SIMON-Projekt nun schon für eine erfolgreiche und spielend leichte Navigation für mobilitätsbehinderte Reisende!

Dienste in der Cloud

  • Verkehrsinformationen
  • Bus- und U-Bahnnetze
  • Dynamische Daten
    (Baustellen, defekte Aufzüge, etc.)

 

 

 

 

Darstellung der Route auf einer Karte in der SIMON-App

Übersichtliche Darstellung der Route auf einer Karte.

Detailinformationen einer Route in der SIMON-App

Detailinformationen einer Route.

Darstellung der Route durch ein Gebäude in der SIMON-App

Route durch ein Gebäude.

 

Localee

Localee ist ein Informationssystem basierend auf einer App, das für eine flächendeckende und ohne Unterbrechungen ablaufende Navigation und individuelle Routenerstellung in Städten sorgt. Perfekt geeignet für Touristen, aber auch Anwohner von Städten, haben die Nutzer Zugriff auf aktuelle Veranstaltungen in Kalenderform sowie auf jegliche Geschäfte und Sehenswürdigkeiten in der Nähe. In Verbindung mit unserer LocosLab-Cloud und GPS sorgt Localee für eine Navigation in Innen- und Außenbereichen, sodass Nutzer sich ohne Probleme an jeden Ort führen lassen können.
Zusätzlich bietet die Applikation durch Geo-Marketing für ansässige Firmen eine ausgereifte Plattform, um neue Kunden zu werben.
In Kooperation mit Kommunen der Stadt Duisburg wurde die Applikation bereits erfolgreich eingesetzt und bietet Besuchern und Bewohnern die Möglichkeit, Duisburg neu zu entdecken und keine aktuellen Veranstaltungen zu verpassen.

Dienste in der Cloud

  • Navigation
  • Veranstaltungskalender
  • Routenberechnung
  • Kartendarstellung
  • Firmendarstellung
  • Geo-Marketing

 

 

 

 

Routen und Richtungen abhängig vom eigenen Standort in der Localee-App

Localee gibt dem Nutzer unterschiedliche Routen und Richtungen abhängig vom eigenen Standort aus.

Listendarstellung von Orten und Veranstaltungen in der Localee-App

Ausgabe verschiedener Orte und Veranstaltungen.

Karte mit Points of Interests in der Localee-App

Anzeige einer digitalen Karte mit relevanten POIs (Points of Interest) in der Nähe.

 

Konferenz App

CeBit2015

Darstellung der Möglichkeiten der CeBit-App

Möglichkeiten der App sind z.B. Karte oder Personen in der Nähe.

Die CeBit ist die weltweit größte Messe für Informationstechnik und findet seit 1986 in Hannover statt. Jährlich findet dort im Rahmen der globalen Innovationsplattform Code_n ein Wettbewerb für Start-Up-Unternehmen mit Geschäftsmodellen basierend auf digitalen Technologien statt.
Das fünftägige Messe- und Konferenzprogramm stellt jedes Jahr aufs Neue ein Highlight der CeBit dar und bringt Start-Ups und etablierte Unternehmen zusammen.
Im Jahre 2015 sorgte eine eigens für Code_n entwickelte Applikation in Verbindung mit unserer Cloud für ein ganz besonderes Erlebnis der Besucher. Diese hatten durch die App die Möglichkeit, sich mittels Indoor-Routenberechnung unkompliziert durch die Code_n-Halle lenken zu lassen. Besucher, Teilnehmer und Unternehmen hatten somit die Möglichkeit, alle Wettbewerber mit Leichtigkeit zu finden. Neben einer Karte, dem Veranstaltungsplan und Kontakten konnten Nutzer sich zudem noch mit anderen Personen in der Nähe vernetzen. Diese Features sorgten nicht nur bei neugierigen Besuchern für einen Mehrwert, vor allem die Teilnehmer des Wettbewerbs, also die Start-Up-Unternehmen, hatten hiermit noch eine zusätzliche Möglichkeit, wichtige Kontakte für die Zukunft zu knüpfen und innovative Ideen zu fördern.

Dienste in der Cloud

  • Indoor-Routenberechnung
  • Kartendarstellung
  • Vernetzung mit Nutzern in der Nähe

 

R&I in Europe

Die „Successful R&I in Europe“ ist eine Vernetzungs-Veranstaltung, die seit ihrer Entstehung im Jahre 2009 in Düsseldorf stattfindet und jährlich neue Innovationen vorstellt, sowie spannende Einblicke in die moderne Forschung gibt. Mit Besuchern aus aller Welt wird Nordrhein-Westfalen als wichtiger Standort in Europa in der Wirtschaft und Forschung gestärkt.
2014 entstand für genau diese Veranstaltung auf Basis unserer Cloud-Dienste eine Applikation, die den Besuchern die Orientierung auf der Veranstaltung erleichterte. Durch unsere Innenraum-Navigation war es dem Nutzer stets möglich, seinen genauen Standort einzusehen und sich präzise zu den verschiedenen Ausstellern lotsen zu lassen. Zusätzlich konnten über die Applikation alle Daten zum sehr umfangreichen Programm der Veranstaltung abgerufen werden, um den Tag optimal nach eigenen Bedürfnissen zu planen.
Durch den Zugriff auf alle Kontakte war es den Besuchern außerdem möglich, Verbindungen zu anderen Unternehmern und Forschern zu knüpfen und somit die Forschung und neue Innovationen zu fördern.

 

Dienste in der Cloud

  • Indoor-Routenberechnung
  • Kartendarstellung
  • Veranstaltungs-Informationen

 

Menü der App

Ein benutzerfreundliches Menü sorgte für Übersicht und Verständlichkeit. Von hier aus lässt sich die Veranstaltung ganz nach individuellen Wünschen planen und nutzen!

Kartenansicht und Navigation in der App

Die Nutzung der Karte bot die Möglichkeit einer präzisen Standortbestimmung und Innenraum-Navigation.

 

Campus App

UDE

UDE ist ein Informations- und Navigationssystem, das in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen entstanden ist. Primär für Studierende und Mitarbeiter der Universität Duisburg-Essen, versorgt es die Nutzer durch Integration verschiedener Datenquellen mit einem Campus-Lageplan, Veranstaltungsinformationen und zentralen Einrichtungen. Durch Benachrichtigungen über Lehrausfall, Raumwechsel von Veranstaltungen, aktuelle Speisepläne der Mensa und weiteren dynamischen Daten können Studierende und Mitarbeiter ihren Tag ohne Komplikationen gestalten und Stress vermeiden.

Vorteile

Universität

  • Reibungsloser Tagesablauf
  • Zufriedenere Mitarbeiter
  • Zufriedenere Studierende

Studierende und Mitarbeiter

  • Aktuelle Informationen zu Lehrausfall, Raumwechsel, Mittagspläne uvm.
  • Schnellere Orientierung auf dem Campus
  • Überblick über Veranstaltungen, wie bspw. Vorlesungen und Seminare
Navigation in der App

Intuitive Navigation durch die Universität.